Englisch Übungen – Wie ein Profi lernen

Jeder Anfänger steht vor der Frage: Welche Englisch Übungen sind für das Lernen am besten geeignet?

Wer mit oder ohne ein Englisch Lernprogramm erfolgreich Englisch lernen möchte, sollte auf jeden Fall Folgendes beachten: “Der Fokus muss so wenig wie möglich auf dem Lernen der Grammatik liegen“.

Das ist ziemlich ungewöhnlich. Denn die meisten Englisch-Lerner beschäftigen sich mit der Grammatik und dazu gehörigen Englisch Übungen ziemlich viel.

Englisch Übungen

Bevor man zweifelt, ob der oben genannte Satz stimmt, sollte man sich zumindest ein paar kleine Fragen stellen: Und hat das funktioniert, dass man seit der Grundschule die Grammatik lernt? Kann ich jetzt gut Englisch sprechen?

Es geht ja gar nicht darum, dass man überhaupt keine Grammatik lernt. Natürlich braucht man die wichtigsten Regeln der englischen Grammatik. Aber das, was man seit der Grundschule von den Lehrern hört, ist, dass die Grammatik der Schlüssel zum Erfolg ist.


Das heißt im Endeffekt nichts anderes als volle Konzentration auf Grammatik und der Rest kommt. Das stimmt leider nicht. In den letzten zehn Jahren geschieht ein Wandel im Englischunterricht, dass man den Schülern mehr Möglichkeiten zum Sprechen durch Präsentationen und andere Lernmethoden gibt.

Aber der Fokus bleibt leider immer noch der Gleiche: Mindestens 80% der Zeit lernt man Grammatik. Wenn man paar Minuten über seine eigene Muttersprache nachdenkt. Wie oft denkt man an Grammatik, wenn man die Muttersprache spricht? Fast nie!

Und das ist der Schlüssel: Kinder lernen ihre Muttersprache, bevor sie in die Schule gehen. Erstens lernen die Kinder ihre Muttersprache in Form von zusammenhängenden Begriffen und Sätzen. Und zweitens lernen Kinder viel durch das Hören und Wiederholen bzw. Nachmachen.


Am idealsten wäre die Regel in den Schulen, wenn man 20% die Grammatik und 80% das Sprechen auf Englisch üben würde.

Denn wenn man auf Englisch schreiben will, braucht man schon gewisse Grundkenntnisse in Grammatik. Da man in den Schulen die englische Grammatik so wie so mit Hilfe von Englisch Übungen lernt, braucht man sich in seiner Freizeit nicht mehr auf die Grammatik zu konzentrieren, sondern nur darauf, viel Englisch zu sprechen.

Ein weiteres Problem, wenn man viele Grammatikregeln kennt, besteht darin, dass man sich beim Sprechen zu sehr auf Grammatik konzentriert und vielleicht einen grammatisch korrekten Satz formuliert. Aber dieser Satz ist oft trocken und wird in der Form vielleicht nur selten benutzt.

Deswegen empfehle ich Ihnen ein erprobtes Englisch Lernprogramm Effortless English

Alle 7 Regeln sind in diesen Lernkurs schon integriert, was Ihnen ermöglicht, dass Sie sich komplett auf das Sprechen und Verstehen auf Englisch konzentrieren können.

Bildnachweis: Gerd Altmann / pixelio.de